Tickets

Vorverkauf und Infos

Tourist-Information, Insel Reichenau
Tel: +49-7534-92070
info@reichenau-tourismus.de
Ute Fuchs
Tel: +49-7534-7435 oder +49-170-538 12 03
info@theater-auf-der-insel.de

 

KasseWir freuen uns, wenn wir Sie bei einer unserer Aufführungen begrüßen dürfen.

Mit dem Formular auf dieser Seite können Sie Ihre Theaterkarten für die Vorstellungen im Schlosspark Königsegg und im Theaterglashaus Stalder bestellen.

Vergessen Sie bitte nicht, das Stück und die benötigte Anzahl Karten einzutragen und den Tag, an dem Sie kommen werden. Die Karten werden an der Kasse hinterlegt und sollten spätestens 15 Minuten vor Aufführungsbeginn abgeholt werden. Sie zahlen bei Abholung.

Alle Vorstellungen beginnen um 20 Uhr.

Die Plätze im Schlosspark Königsegg sind nummeriert. Bei einem Schlechtwetterumzug in unser Theaterglashaus Stader gilt freie Platzwahl. Wenn Sie Ihre Karten umtauschen, weil die Aufführung vor Beginn abgesagt werden musste, erhalten Sie eine neue Platznummer.

Preise

Stück / Vorstellung regulärer Preis ermäßigter Preis für Schüler, Studenten, Rentner, Menschen mit Handicap
     

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Reservierte Karten müssen bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt sein. Der Preis für bereits bezahlte und nicht abgeholte Karten wird nicht zurückerstattet. Tickets, die krankheitsbedingt nicht genutzt werden, nimmt der Veranstalter nicht zurück.

Muss eine begonnene Aufführung nach 20 Spielminuten abgebrochen werden, so besteht – wie bei Freilichtspielen üblich – kein Ersatzanspruch.

Muss eine Aufführung vor Beginn abgesagt werden, können die Eintrittskarten nach Möglichkeit und nach Absprache mit dem Theater für eine andere Aufführung umgetauscht oder innerhalb von acht Tagen mit Angabe der Adresse und Bankverbindung an das Theater auf der Insel, Ute Fuchs, Pirminstrasse 143, 78479 Insel Reichenau, zurückgegeben werden.

Fotografieren und jede andere Art von Bildaufzeichnung ebenso wie Tonaufnahmen sind während der Vorstellung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Theaterleitung erlaubt.